ORTHOPÄDISCHE PRAXIS KUNTZ.

Ihr Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie.

Magnetfeldtherapie. 

 

Bei der Magnetfeldtherapie handelt es sich um ein alternatives Verfahren zur Behandlung arthrose- (abnutzungs-)bedingter Beschwerden der Gelenke. Dieses Verfahren erzeugt wie ein MRT ein starkes Magnetfeld und wirkt sich positiv auf Knorpel, Durchblutung und den Zellstoffwechsel aus.
Gelenkschmerzen bessern sich.
 

Wirkung: Magnetische Wechselfelder induzieren im Körper elektrische Spannungen, die die chemischen und physikalischen Vorgänge an Zellmembranen beeinflussen.
Eine Privatliquidation ist zwingend vorgeschrieben. Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten diese Kosten nicht!